Montag, 21. September 2015

[Swatches] Urban Decay - Naked Smoky


Heute zeige ich euch einen weiteren Neuzugang von Urban Decay.
Die Naked Smoky ist bei mir eingezogen.
Und weil es dazu auch eine kleine Story gibt, werde ich sie mal schnell nieder tippseln.


Sephora in der Türkei hatte diese Palette ja leider nicht zur Verfügung.
Und so "musste" ich, ersatzweise, mit einem Monolidschatten Vorlieb nehmen.
Den ich euch hier bereits vorgestellt habe.

Nach unserem Urlaub musste mein Mann für einige Tage nach Polen.
Da ich aber im Urlaub genug geshoppt hatte, habe ich ihm diesmal keine "Inglot-Bestellung"
mitgegeben.

Als er wieder zurück kam, hat mir eine gewisse Sephora-Tüte auf meinen Planer gelegt.


Dieses Foto kennt der ein oder andere vielleicht schon von Instagram
o.O *.* ^.^
Ich bekam sofort Gänsehaut.
Dabei wusste ich noch nicht mal, was drin war. XD
Egal was... allein, dass er einen Store gefunden hat und mir daraus etwas mitgebracht hat,
hat mich schon zu Tränen gerührt.

Als ich die Tüte dann auf machte und die Naked Smoky entdeckte, war ich hin und weg.
Völlig geflasht und voller Emotionen.
Nicht nur wegen der Palette, sondern weil mein Schatz sich gemerkt hat, was ich gesucht habe,
den Store entdeckt hat und
mit Händen und Füßen (man bedenke. mein Mann kann weder Polnisch noch Englisch)
den Mitarbeiterinnen klar gemacht hat, was er sucht.
Dazu kam dann, dass die Palette gerade erst Verkaufsstart in Polen hatte und die Paletten gerade erst 4 Stunden verfügbar waren.
Mehr Glück geht schon nicht mehr.
Ich bin so glücklich, einen so lieben und aufmerksamen Mann zu haben.
Der mich und "meine Sucht"....ääähhh... mein Hobby!? oder wie man es nennen mag,
so unterstützt.
Ich wünsche allen so einen Mann! Nur nicht meinen! :-P

So, und hier ist nun das gute Stück:
von links...
und rechts... :)

und nun die Swatches:

Thirteen (ganz rechts) ist so nude, dass man ihn kaum erkennt ;)

Swatches sind auf Rival de Loop Young eyeshadow Base entstanden.

Super Pigmentierung, kaum Gebrösel.
Und wie sie auf dem Lid aussehen, zeige ich euch direkt im nächsten Post.

Im übrigen ist das die erste Palette aus der Naked Reihe, die mich überhaupt richtig interessiert hat.
Ganz einfach, weil es halt nur Nude ist.
Klar, gibt es Tage (mit Terminen) an denen ich auch dezente Looks trage.
Oder im Sommer bei 30°C, da trage ich auch keine knalligen Lidschatten, weil ich vor lauter schwitzen Angst habe, dass mir das Makeup runter läuft.
Aber dafür habe ich auch genügend einzelne Töne.
Bzw. haben ja die Vice Paletten von Urban Decay auch einige neutrale Töne, Gold und schimmerndes rosa dabei.
Aber so eine schöne Smoky Palette ist schon was feines und war vom ersten Pressebild an
in meinem Visier.

Wie gefällt euch die Palette?
Habt ihr sie euch vielleicht auch schon zugelegt?
Oder habt es vor?

Dieses Blog durchsuchen