Samstag, 13. Juni 2015

[Review] Bee Natural - 100% Natural Lip Ball Coco Vanille

Werbung/Anzeige

Hallo liebe Leser,
am 26.Mai 2015 bekam ich von DM Deutschland den neuen Lip Ball Coco Vanille von Bee Natural zum testen zugeschickt.
Ich hatte mich über den Bloggernewsletter zum testen angemeldet und hatte Glück bei der Auslosung.

Nun hab ich das gute Stück ausreichend getestet und möchte ihn euch näher vorstellen und euch meine Meinung dazu kunt tun.

In der Verpackung sieht er so aus.





Um ihn mit dem Bee Natural Lip Balm vergleichen zu können, habe ich mir ein Exemplar davon zugelegt und werde euch eventuelle Unterschiede bzw. auch die Gleichheit anhand des Lip Balm Pomergranate beschreiben.

Der Lip Ball enthält 7g und kostet im DM 4,45€.
Der Lip Balm enthält 4,2g und kostet im DM 2,25€

Die Inhaltsstoffe:

Lip Ball: CERA ALBA, COCOS NUCIFERA OIL, RICINUS COMMUNIS SEED OIL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, AROMA, LANOLIN, TOCOPHEROL, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF OIL

Lip Balm: CERA ALBA, COCOS NUCIFERA OIL, RICINUS COMMUNIS SEED OIL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, AROMA, LANOLIN, TOCOPHEROL, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, PUNICA GRANATUM EXTRACT, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF OIL, CINNAMAL, LIMONENE, LINALOOL.

Wie ihr seht, sind die meisten Inhaltstoffe gleich.




Die Hülle des Lip Balls erinnert an Bienenwaben und besteht aus einem weichem (gummiartigem), weißen Kunststoff.

Aufgeschraubt, kommt dann der Ball zum Vorschein.



Wenn man daran riecht, kommt einem der Duft von Vanille und Cocos entgegen, aber auch das enthaltene Rosmarin ist deutlich wahrzunehmen. Beim Lip Balm Pomegranate, ist der Geruch von Rosmarin nicht ganz so stark wahrzunehmen. Wer sich also an diesem Geruch stört, sollte eher beim Lip Balm bleiben.

Die Konsistenz des Lip Balls ist im Vergleich zum Lip Balm etwas fester, lässt sich aber gut auftragen, an die Form der Kugel musste ich mich erstmal gewöhnen, aber das  ist für mich kein Kritikpunkt. (man weiß ja, dass es kein typisch geformter Stift ist)

Beide hinterlassen nach dem Auftrag einen angenehmen, wachsartigen Film, der nicht klebrig ist.
Besonders gefällt mir, dass er auch nach essen und trinken immer noch spürbar auf den Lippen ist, also nicht gleich verschwindet und man ständig wieder neu auftragen muss. Das macht ihn auch sehr ergiebig.

Die Pflegewirkung des Lip Balls finde ich wirklich klasse. Ich hatte eine trockene Stelle an meiner Oberlippe, die schon über Nacht deutlich besser wurde und in 2 Tagen fast komplett verschwunden war.

Fazit:

Für mich ist der Bee Natural Lip Ball ein rund um gelungenes Produkt.
Ich finde die Optik hübsch und da er einen Schraubverschluss hat, brauche ich keine Angst haben, dass er mir in der Tasche aufgeht.
Preis-Leistung ist Top, für 4,45€ erhaltet ihr hier ein wunderbar pflegendes und ergiebiges Produkt, dass noch dazu aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht.
Einziges Manko ist der hervorstechende Rosmarinduft, aber das ist eher meckern auf hohem Niveau.

Seit Anfang der Woche ist der Lip Ball bei uns im DM erhältlich, wenn ihr ihn euch also zulegen möchtet, könnt ihr das ab jetzt tun.

Habt ihr ihn euch vielleicht schon zugelegt? Wie gefällt er euch?

Dieses Blog durchsuchen