Montag, 2. März 2015

[Review] essence - Sortimentwechsel Frühjahr 2015 - Nägel Teil 1 - the gel nail polish Base Coat & Top Coat


Hallo Beauties,
Heute gibt es von mir den nächsten Teil meiner Review, zu den neuen essence Produkten, die ich testen darf.
In Teil 1 der Nagelprodukte, geht es um die "the gel nail polish" Base Coat und Top Coat.




Beginnen wir mit dem Base Coat.
Er kommt in einem weißen Fläschchen und eine eher gelartige Textur.
Er tropft nicht vom Pinsel und lässt sich gut dosieren.




Der Auftrag ist sehr leicht und gleichmäßig.
Nach dem Auftrag trocknet er leicht matt.
Ich habe eine Schicht lackiert. (reicht)




Dann kommt der Top Coat.
Er ist in einem silber glänzendem Fläschchen.
Er ist sehr flüssig und hat direkt viel Produkt am Pinsel, welches auch ordentlich tropft.
Also, auf jeden Fall am Rand abstreichen vor dem Auftrag.


Wenn man die richtige Menge hat, lässt er sich super auftragen.
Und dann kommt's, der Lack ist der Oberhammer (meine Meinung)!!!
Er trocknet super schnell und verhält sich dabei nahezu wie ein Schnelltrocken Überlack.
Auf dem folgenden Bild habe ich ihn über noch feuchten Lack aufgetragen und er hat ihn sofort geschützt.
verwendeter Nagellack: 
I♥Trends 10 nude sweet nude & (Ringfinger) I♥Trends 07 hope for love von essence

Er gibt einen tollen Glanz und wenn alles durchgetrocknet ist,
sind die Nägel einfach super fest und stabil.
Auch hier reicht eine Schicht des Lackes aus.

Auf den nächsten Bildern seht ihr, wie meine Nägel  bzw. der Nagellack
nach genau einer Woche aussahen.


verwendete Lacke: essence the gel nail polish 04 our sweetest day
& 25 prince charming (Ringfinger) 
Nach fünf Tagen hatte ich das erste Tipwear. Ich hab die Nägel nicht geschont. Ich habe ganz normal damit den Alltag gelebt, Haushalt und Essen gemacht.

Ich bin ehrlich begeistert von diesen Produkten und freue mich sehr, dass essence so ein tolles System ins Sortiment aufnimmt.

Die farbigen Lacke stelle ich euch natürlich noch in seperaten Posts vor, da sind auch echte Schätze dabei. Seit gespannt.

PS: leider konnte ich auf der Homepage von essence noch keine Informationen über diese Produkte finden. Daher kann ich euch leider nichts aktuelles über die Preise sagen.

Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen.
Interessieren euch solche Produkte?
Verwendet ihr regelmäßig Base- und Top Coat?

Dieses Blog durchsuchen